Schlüsselzahl B196

Führerschein Schlüsselzahl B196LOGO B196
gültig für: Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm3, einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kw/kg nicht übersteigt.

Alter:
ab 25 Jahren


Sonstige Regelungen:
Der Bewerber muss seit mindestens 5 Jahren im Besitz der Klasse B sein. Zusätzlich muss der Bewerber am klassenspezifischen Theorie-Unterricht (4 x 90min) und am Praxis-Untericht (5 x 90min) teilnehmen. Frühestens dann bekommt dieser die Bescheinigung ausgehändigt, mit dieser der Bewerber dann bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde die Schlüsselzahl B196 eintragen lassen kann.

Der Eintrag der Schlüsselzahl B196 befähigt nicht nach 2 Jahren eine Aufstiegsprüfung (Stufenführerschein) zu machen. Auch darf man mit der Schlüsselzahl B196 und einem Kleinkraftrad nicht im Verkehr außerhalb der Bundesrepublik Deutschland fahren.

 

Zugangsvorausetzungen für Antrag bei Fahrerlaubnisbehörde:

  • Bescheinigung zur erfolgreichen Teilnahme an der B196-Schulung
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • 1 biometrisches Lichtbild

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.