Gebühren

Grundsätzlich gilt die am Tag der Prüfung gültige Gebührenordnung des TÜV Nord.

Klasse                           
Theoretische       Prüfung am PC *  
      Praktische    Prüfung     
Prüfungsteil:
Prüfungsfahrt mit Grundfahraufgaben
Prüfungsteil:
Verbinden und Trennen von Fahrzeugen
AM 22,49 € 91,75 €    
A1 22,49 € 91,75 €    
A2 22,49 € 121,38€    
A2 (Stufenregelung)   80,92 €    
A 22,49 € 121,38 €    
A (Stufenregelung)   80,92 €    
B 22,49 € 91,75 €  
BE   91,75 € 71,52 € 20,23 €
MOFA 15,47 €      


* in Deutsch oder den folgenden 12 Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Griechisch, Hocharabisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Kroatisch, Spanisch, Türkisch

 

Die Gebühren der Straßenverkehrsämter werden mit Antragstellung fällig. Es gilt die am Tag der Antragstellung gültige Gebühr des zuständigen Straßenverkehrsamtes. Zuständig ist das Straßenverkehrsamt des Kreises, in dem der Antragsteller seinen Hauptwohnsitz hat.

Gebühren Straßenverkehrsamt  
Führerscheinantrag mit Probezeit 43,40 €
Führerscheinantrag ohne Probezeit 42,60 €
Nachträgliche Änderung der Prüfungssprache 19,20 €
Nachträgliche Änderung der beantragten Klassen 19,20 €
Antrag auf Durchführung eines Fahrschulwechsels  12,80 €
BF17 - Überprüfung einer Begleitperson** 9,30 €
BF17 - Prüfbescheinigung begleitetes Fahren** 8,70 €
BF17 - Zusenden des Kartenführerscheins mit 18** 5,00 €

 
** Die Gebühren der Straßenverkehrsämter unterliegen grundsätzlich einer Gebührenordnung. Die angegebenen Gebühren können bei den verschiedenen Straßenverkehrsämtern jedoch geringfügig variieren. Die hier genannten Gebühren sind die Gebühren des Straßenverkehrsamtes des Kreises Segeberg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok